Univ. Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt

Fachärztin für Immunologie & Fachärztin für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin

impfzentrum-alserstrasse-spezifische-prophylaxe-tropenmedizin-immunologie-allgemeinmedizin-gelbfieber-prof-dr-ursula-wiedermann-schmidt

Fachgebiete

Fachärztin für Immunologie & Spezifische Prophylaxe und Tropenhygiene

Ordinationszeiten

Auf Anfrage

Kontakt

Alserstraße 48/2, 1090 Wien
Telefon: +43 1 4038343
E-Mail an Prof. Dr. Wiedermann-Schmidt

Univ. Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt

Professur für Vakzinologie, Leitung des Instituts für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, Ärztliche Leitung der Spezialambulanz für Impfungen, Reise- und Tropenmedizin.

Wissenschaftlicher Werdegang

1983 – 1990 Medizinstudium und Promotion 1990 an der Universität Wien
1990 – 1993 Master Thesis am Department für Klinische Immunologie, Universität Göteborg, Schweden
1993 – 1995 PhD-Thesis am Department für Klinische Immunologie, Universität Göteborg, Schweden
seit 2002 Fachärztin für Immunologie
seit 2004 Fachärztin für Spezifische Prophylaxe und Tropenhygiene
09/2010 Lehrgang “Epidemiological Evaluation of vaccines: Efficacy, safety and Policy”; London School of Hygiene and Tropical Medicine, London
10/2010 Lehrgang “Advanced Good Clinical Practice for Experts in Clinical Research”, Vienna School of Clinical Research, Wien

Beruflicher Werdegang

11/1999 Univ. Dozent, Venia docendi an der Universität Wien
seit 10/2004 Leitung des Instituts für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin am Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie, Medizinische Universität Wien
seit 10/2006 Professur für Vakzinologie, Medizinische Universität Wien
2013 – 2015 Gastprofessur am Institut für Rheumatologie, Medizinisches Institut an der Universität Göteborg, Schweden
seit 2014 Ärztliche Leiterin der Spezialambulanz für Impfungen, Reise- und Tropenmedizin, Medizinische Universität Wien
01/2020 Vorstand des Zentrums für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie, Medizinische Universität Wien

Karrierespezifische Aktivitäten

seit 11/2003 Vorsitzende des Standeskomitees “Vakzinologie” der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie
seit 09/2005 Board Member der Österreichischen Gesellschaft für Tropenmedizin, Parasitologie und Migrationsmedizin
2005 – 2010 Mitglied des Impfausschusses des Gesundheitsministeriums
2009 – 2012 Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Tropenmedizin, Parasitologie und Migrationsmedizin
01/2011 Vorsitzende des Nationalen Impfgremiums des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
seit 04/2011 Mitglied des Obersten Sanitätsrats (OSR) des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
2014 – 2018 CSO Imugene (ASX: IMU, Australian Biotech Company)
seit 10/2017 Vorsitzende des “Vaccine Committee of the International Union of Immunological Societies (IUIS)”
seit 12/2017 Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Vakzinologie
seit 06/2019 Ständiger Gast der STIKO (ständige Impfkommission) in Deutschland
seit 11/2019 IUIS Council Member und Mitglied der AG Reiseimpfungen der STIKO

Forschungsgebiete

  • Entwicklung neuer Impfkonzepte und Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten, Allergien und Tumorerkrankungen 
  • Erforschung von immunologischen Hintergründen von Impfantworten und Impfversagern bei Gesunden und Risikogruppen/Risikopatienten
  • Erforschung neuer Adjuvantien für die Applikation von Impfstoffen, insbesondere über Schleimhäute (nasal/oral)
  • Immunologische Konsequenzen von Co-Infektionen auf Impfantworten
  • Phase I-IV Klinische Impfstudien zur Testung neuer Impfstoffkandidaten

Öffnungszeiten

Montag: 14:00 – 19:00

Mittwoch: 10:00 – 14:00

Donnerstag: 14:00 – 19:00

Kontakt